Hochverfügbarkeit

Projekt Beschreibung

Hochverfügbarkeit: unterbrechungsfreies Arbeiten durch redundante IT-Systeme

Wie viel Geld verliert Ihr Unternehmen wenn es fünf Minuten, eine Stunde, einen Tag nicht arbeiten kann? Durch eine hochverfügbare IT stellt sich diese Frage nicht mehr!

Sie meistern in Ihrem Unternehmen täglich neue Herausforderungen. Damit das so bleibt, müssen Sie sich darauf verlassen können, dass Ihre IT reibungslos und ohne Unterbrechungen funktioniert. Wir sorgen mit maßgeschneiderten Hochverfügbarkeitslösungen dafür, dass Sie es nicht einmal mitbekommen, wenn eine Störung Ihrer IT vorliegt.

Die Lösung im Fehlerfall: Fehlertoleranz der Hardware durch redundante Systeme

Ein System gilt dann als hochverfügbar, wenn eine Anwendung auch im Fehlerfall weiterhin verfügbar ist und ohne unmittelbaren menschlichen Eingriff weiter genutzt werden kann. In der Konsequenz heißt dies, dass der Anwender keine oder nur eine kurze Unterbrechung wahrnimmt. Hochverfügbarkeit bezeichnet die Fähigkeit eines Systems, bei Ausfall einer seiner Komponenten einen uneingeschränkten Betrieb zu gewährleisten.

Hochverfügbare Lösungen werden im Zeitalter der IT immer wichtiger, auch für mittelständische und Kleinbetriebe. Ob Produktion, Datenbanken oder andere relevante Abläufe: Wichtige Systeme müssen immer für höhere Verfügbarkeiten ausgelegt sein.

Dafür sind einige Hardware-Komponenten redundant (doppelt) auszuführen, zum Beispiel Festplatten, Server oder Datensicherung. Welche IT-Strukturen im Einzelnen betroffen sind, hängt von Ihren Anforderungen ab.

Wir beraten Sie in diesem Fachbereich und erarbeiten die für Sie optimale wirtschaftliche Lösung. Besonders Lieferanten der Industrie gewinnen einen Wettbewerbsvorteil, wenn kurze Lieferzeiten dank hochverfügbarer IT-Systeme garantiert werden können.

Hochverfügbarkeit (HA) mit hyperkonvergenter Infrastruktur (HCI) verbinden

Besonders effektiv ist die Installation von zwei miteinander verbundenen Hyperkonvergenz-Rechnern wie dem „TerraXaler“. Beide Systeme sollten räumlich getrennt sein, um auch bei Feuer und anderen Katastrophen ein unterbrechungsfreies Arbeiten ohne Datenverlust zu garantieren.

Zwei Hyperkonvergenz-Infrastruktur-Systeme (HCI)

Zwei Hyperkonvergenz-Infrastruktur-Systeme, zu einem Hochverfügbarkeits-System zusammengeschlossen (Grafik: Wortmann AG)

Mehr Infos zur hyperkonvergenten Infrastruktur und dem TerraXaler

Weitere Produkte und Leistungen

Weitere Produkte und Leistungen