ELOCK2

Projekt Beschreibung

elock2

Digitale Schließsysteme und Zutrittskontrolle

 

Schlüssel waren gestern…

NEU: ELOCK2 Morse Code

Pressebild_Elock2_MorseCode_hoch

Türen öffnen mit dem Morse-Schlüssel: Morsen Sie ihre Türen im Notfall auf!

Türen mit digitalen Schließsystemen müssen in der Regel mit einem passend kodierten Gegenstand geöffnet werden (Transponder, Smartphone etc.). Die Weltneuheit „ELOCK2 Morse Code“ macht ab sofort jeden weiteren Gegenstand zum Türöffnen überflüssig und ermöglicht so neue Anwendungsgebiete wie zum Beispiel medizinische Notfalldienstn, Ferienwohnungsvermietungen (beispielsweise Airbnb), Lieferdienste etc.

Mit der Morse Code-Funktion hat ELOCK2 ein einzigartiges Verfahren zur einfachen, sicheren Öffnung von Türen über das Drücken des Schließknopfs entwickelt. Die ELOCK2 Morse Codes lassen sich einmalig, permanent oder individuell vergeben und ermöglichen so eine Vielzahl neuer, sicherer Nutzungsmöglichkeiten. Diese Funktion lässt sich alternativ oder zusätzlich zu bereits bestehenden ELOCK2-Schließsystemen (Transponder, NFC, Smartphone-Lösung etc.) nutzen.

 

Video: ELOCK2 Morse Code

poster
ELOCK2 Morse Code
00:00
--
/
--

Wird in Ihrem Gebäude noch mechanisch geschlossen? Sind noch alle Generalschlüssel vorhanden? Wie zuverlässig ist der Umgang Ihrer Mitarbeiter mit den übergebenen Schlüsseln einzelner Bereiche?

Die Komplexität mechanischer Anlagen ist kaum handhabbar. Sie besitzen ein hohes Maß an Sicherheitslücken und sind extrem unflexibel gegenüber der hohen Dynamik eines Unternehmens. Das Denken in Prozessen und Projekten mit wechselnden Teams erfordert ein ebenso flexibles und jederzeit änderbares Schließkonzept in Ihrer Organisation. Das elektronische Schließsystem von ELOCK2 sichert Ihr Gebäude zuverlässig vor Unbefugten ab, vereinfacht die Organisation des Gebäudes und erhöht spürbar die Wirtschaftlichkeit durch Senkung der Folgekosten.

Sicher und komfortabel

  • Problemloses Löschen und Ersetzen verlorener Identträger/Schlüssel
  • Abgestufte Sicherheitsstandards für jede Tür (Chefbüro oder Lagerraum)
  • Schnelle zentrale Verwaltung und Steuerung komplexer Schließanlagen

 

Flexibel

  • Protokollierung von Zutrittsbewegungen
  • Zuweisung von Zeitzonen und Bereichen
  • Individuelle Zugangsberechtigungen problemlos möglich

 

Wirtschaftlich

  • Senkung der Folgekosten durch problemloses Ersetzen von Identträgern
  • Erweiterung der Schließanlage jederzeit möglich

Außerdem eignet sich das System für die Nachrüstung im Bestand, da es keine aufwändige Verkabelung der Türen erfordert. Sämtliche ELOCK2 Beschläge lassen sich im laufenden Betrieb upgraden – von der reinen Zutrittsberechtigung zum umfangreichen Zeitmanagement.

Video: ELOCK2 – das kabellose Schließ- und Online-Zutrittskontrollsystem

Weitere Produkte und Leistungen

Unsere Produkte und Leistungen im Bereich Gebäudesystemtechnik

Diese Seite teilen: